Hochkarätiges Programm beim 13. PRG LEA am 9. April in Frankfurt – airtango war wieder Live-Stream-Partner

Frankfurt, 30. März 2018: Never change a winning team – zum zweiten Mal läuft der Countdown für den durch die airtango AG realisierten Live-Stream der rund dreistündigen LEA-Gala.

Am Montag, den 9. April 2018, steht in der Frankfurter Festhalle die Gala zur Verleihung des 13. PRG Live Entertainment Award (LEA) auf dem Programm, bei der herausragende Leistungen von Veranstaltern, Managern, Agenten und Spielstättenbetreibern gewürdigt werden. „Der Live Entertainment Award hat sich zu einem viel beachteten Preis in der deutschen Kulturlandschaft entwickelt. Er macht die kreative und wirtschaftliche Dynamik der Eventbranche sichtbar und bildet erneut den glanzvollen Auftakt für das internationale Messeduo Musikmesse und Prolight + Sound sowie das begleitende Musikmesse Festival“, kommentiert Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt.

Prof. Jens Michow, Präsident des Bundesverbands der Veranstaltungswirtschaft (bdv) und Executive Producer der LEA-Gala, hebt die Bedeutung des Deutschen Live Entertainment-Preises als Kommunikations-Plattform hervor: „Der LEA bietet der Veranstaltungsbranche die Gelegenheit, ihren Facettenreichtum aufzuzeigen. Die Veranstaltung ist keine eitle Zurschaustellung der Branchenakteure, sondern hat einen Leuchtturm-Effekt, der als Referenz für einen Wirtschaftszweig insbesondere bei Gesprächen mit der Politik und dem Gesetzgeber außerordentlich nützlich ist.“

Wie gewohnt wird die Verleihung der LEA-Trophäen in eine spektakuläre Bühnenshow eingebunden, für die die Organisatoren zahlreiche hochkarätige Live-Acts wie zum Beispiel Wincent Weiss und Michael Patrick Kelly verpflichten konnten. Weitere namhafte Partner unterstützen den PRG LEA 2018, so etwa der Ticketvertreiber CTS EVENTIM, die Stadt Frankfurt am Main und die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH.

Wer nicht vor Ort in Frankfurt dabei sein kann, muss trotzdem nicht auf das Live-Erlebnis verzichten. airtango überträgt die Veranstaltung als offizieller Streaming-Partner des LEA live und kostenlos in HD-Qualität. Wie schon im Vorjahr können Zuschauer mit internetfähigen Devices von überall aus die Übertragung verfolgen. Die Landing-Page ist bereits unter lea.airtango.de online gegangen. Am Abend des 9. April wird der Live-Stream aus der Festhalle gegen 19.15 Uhr beginnen. Mit dem Konzept des Live-Streams schlagen airtango und der LEA auch eine inhaltliche Brücke zur Eventtechnik-Schau „Prolight + Sound“, die am Tag nach der Gala beginnt.

Mehr Informationen zum LEA selbst gibt es auf: http://lea-verleihung.de
Informationen zu airtango: www.airtango.de
Presse- und Bildmaterial zum LEA ist erhältlich unter: http://lea-verleihung.de/medien/downloads/

PRG LEA 2017 – (u. a. Udo Lindenberg und Nena)